Pop

Die besten Soul-Alben aller Zeiten: Dusty Springfield – „Dusty In Memphis“

today17. April 2021 17 4 5

Hintergrund
share close

ROLLING-STONE-Redakteur Ralf Niemczyk über ein tragisches, emanzipatorisches Meisterwerk des Soul.

Die beste Blue-Eyed-Soul-Platte aller Zeiten. Absolut zu Recht! Ich gehe da mit den Pet Shop Boys d’accord, die die späte Springfield noch einmal ins Rampenlicht brachten – als Ehrerbietung gegenüber einer großen Künstlerin.

Ich muss immer noch weinen, wenn Dusty mit ihrem „I Don’t Want To Hear It“ die nächste tragische Affäre beendet. Eine ganze Armada von Top-Songwritern, darunter Carol King und Randy Newman, wurden für dieses Experiment aufgeboten, eine Engländerin im Südstaaten-Mekka auf Deepness zu trimmen.

Die Produzenten Arif Marden, Tom Dowd und Jerry Wexler haben genau wie die gigantische Mrs. Springfield ganze Arbeit geleistet. Ein tragisches, emanzipatorisches Meisterwerk.

Quelle: WWW.ROLLINGSTONE.DE

Geschrieben von: aebisland

Rate it

Vorheriger Beitrag

Pop

Queen: Roger Taylor will Garten mit sechs Meter hoher Freddie-Mercury-Statue zieren

Queen: Roger Taylor will Garten mit sechs Meter hoher Freddie-Mercury-Statue zieren „Ich denke, Freddie hätte es sehr lustig gefunden“, so Taylor. Queen-Schlagzeuger Roger Taylor plant seinen Garten umzugestalten, auch, um eine sechs Meter hohe Freddie-Mercury-Statue besonders in Szene zu setzen. Bei der Bronzeskulptur handelt es sich um die originale Statue, mit der zwölf Jahre lang für das Queen-Musical „We Will Rock You“ vor dem Londoner Dominion Theatre geworben wurde. Nachdem […]

today13. April 2021 11 2

Beitrags-Kommentare (0)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet

NEUE ALBEN DEMNÄCHST
Leider gibt es im Moment nichts zum anzeigen.

HÖREN MIT DEINER APP

0%